Navigation

Seiteninhalt

Davos: verunfallter Skifahrer verstorben

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Der am Sonntagnachmittag im Parsenngebiet bei Davos in eine Lawine geratene Skifahrer ist am Abend im Spital an den erlittenen Verletzungen verstorben. Beim Lawinenopfer handelt es sich um einen 24-jährigen Mann aus Norwegen. Er war kurz nach 15.00 Uhr auf einer Variantenabfahrt von Parsenn in Richtung Wolfgang beim Befahren eines Steilhanges in eine Lawine geraten und mitgerissen worden. Trotz rascher Bergung kam für den Wintersportler jede Hilfe zu spät.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel