Navigation

Seiteninhalt

Sta. Maria: Motorradfahrerin erlitt offenen Beinbruch

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Von der Landesgrenze kommend fuhr eine Lenkerin mit ihrem Motorrad am Dienstagmittag in Richtung Ofenpass. Auf einem geraden Strassenabschnitt schwenkte sie in der Absicht einen Car zu überholen etwas nach links. Dabei übersah sie einen korrekt aus der Gegenrichtung nahenden Personenwagen. Dadurch prallte das Zweirad stark gegen die linke Frontseite des Wagens. Bei der Kollision erlitt die Motorradfahrerin einen offenen Beinbruch. Nachdem sie zunächst mit dem Rettungswagen in die örtliche Klinik eingeliefert wurde, musste sie später mit dem Rega – Helikopter ins Spital Davos verlegt werden. Am Zweirad sowie am Personenwagen entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel