Navigation

Seiteninhalt

Grüsch: verletzter Lenker bei Selbstunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In Grüsch hat sich ein 19-jähriger Lenker am frühen Mittwochabend bei einem Selbstunfall mittelschwere Verletzungen zugezogen. Er wurde durch private Personen ins Spital Schiers eingeliefert. Während der Fahrt mit einem Kleinmotorfahrzeug ( ATV ) von Grüsch über die Kantonsstrasse in Richtung Schiers geriet er zu weit nach links. In der Folge überquerte er die Gegenfahrbahn und prallte heftig gegen die Leitplanke. An der Maschine entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel