Navigation

Seiteninhalt

Vicosoprano: Evakuierung aufgehoben

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die am Samstagmorgen angeordnete Evakuierung von 40 Personen aus dem Dorfteil „Can Cai“ in Vicosoprano wurde aufgehoben.
Laufende Messungen vor Ort haben ergeben, dass der Fels im gefährdeten Gebiet über Vicosoprano sich zur Zeit relativ ruhig und stabil verhält. Aufgrund dieser Erkenntnisse hat der Gemeindeführungsstab entschieden die Evakuierung am Sonntagmorgen 10.00 Uhr aufzuheben. Alle 40 Personen konnten in ihre 15 Häuser zurückkehren. Auch die Sperrung der Umfahrungsstrasse wurde aufgehoben. Die Lage wird weiterhin überprüft und überwacht, damit der Krisenstab bei sich wiederholender Gefahr sofort reagieren kann.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel