Navigation

Seiteninhalt

Zizers: Gas Ballon abgestürzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Beim Absturz eines Gas Ballons bei Zizers GR wurden am Donnerstagabend drei Personen zum Teil schwer verletzt. Der mit total drei Personen besetzte Ballon war im Kanton Bern gestartet. Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierte der Gasballon kurz vor 18.00 Uhr im Zizerserfeld mit der Hochspannungsleitung und stürzte anschliessend ab. Der Ballon inkl Personentransportkorb sind total verbrannt. Die notfallmedizinische Versorgung der Verletzten am Unfallort erfolgten durch die Rettung Chur des Kantonsspitals sowie zwei Rega Crews. Weitere gesicherte Erkenntnisse liegen zur Stunde noch nicht vor.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel