Navigation

Seiteninhalt

Mathon: Lenkerin bei Selbstunfall leicht verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Selbstunfall in Mathon ist eine Autofahrerin am Montag kurz nach 12.00 Uhr leicht verletzt worden. Zur Kontrolle und zur ambulanten Behandlung musste sie einen Arzt aufsuchen. Ihr Fahrzeug wurde total beschädigt. Die Lenkerin fuhr von Mathon kommend über die leicht abfallende Verbindungsstrasse in Richtung Patzen – Fardün. Während einer kurzen Unaufmerksamkeit geriet sie über den Strassenrand hinaus und über die Böschung hinunter. Nach einem Überschlag kam das Auto etwa 25 Meter unterhalb der Strasse in einer Hecke zum Stillstand.

San Bernardino: Motorradfahrer bei Sturz verletzt
Am San Bernardinopass ist ein Motorradfahrer am Montagnachmittag bei einem Sturz leicht verletzt worden. Mit dem Patrouillenwagen der Verkehrspolizei wurde er zum Arzt nach Splügen verbracht. Vom Hospiz kommend fuhr der Zweiradfahrer talwärts in Richtung Hinterrhein. Aus bisher unbekannten Gründen geriet er über den rechten Strassenrand hinaus und stürzte. Dabei erlitt er einige Quetschungen und Prellungen. Seine Maschine wurde total beschädigt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel