Navigation

Seiteninhalt

Verdabbio: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Verkehrsunfall in Verdabbio GR (Mesolcina) wurden am Mittwochmittag drei Personen verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Eine Automobilistin hatte sich mit ihrem Personenwagen kurz vor 13.30 Uhr auf der Fahrt von Verdabbio auf der Kantonsstrasse in Richtung Grono befunden. Beim Befahren einer teilweise übersichtlichen Rechtskurve kam ihr das Postauto entgegen. Die Fahrzeuglenkerin erschrak darüber, bremste ihr Auto voll ab und prallte in den korrekt bergwärts fahrenden Postauto-Kleinbus. Beim heftigen Aufprall wurde der Mitfahrer im Personenwagen mittelschwer, der Postautochauffeur und die Fahrzeuglenkerin leicht verletzt. Zwei Verletzte wurden ins Spital San Giovanni nach Bellinzona transportiert. Eine Person wurde beim Arzt in Grono behandelt.

Verdabbio: incidente stradale
Tre persone sono rimaste ferite mercoledì pomeriggio a seguito di un incidente stradale verificatosi a Verdabbio, in Mesolcina. Le due vetture coinvolte nell’incidente hanno riportato danni ingenti.

Attorno alle 13.30 una conducente procedeva sulla strada cantonale in direzione di Grono. In una curva a destra sopraggiungeva correttamente sulla sua corsia di marcia un autopostale. Alla vista dell’automezzo postale la conducente si spaventava e bloccava di colpo la sua vettura. Successivamente la macchina urtava violentemente l’autopostale. A seguito dello scontro un passeggero che si trovava sulla vettura guidata dalla donna riportava serie ferite, mentre i conducenti dei due mezzi coinvolti rimanevano leggermente feriti. Due dei feriti venivano trasportati all’Ospedale San Giovanni di Bellinzona per le cure del caso, mentre la terza persona ferita veniva medicata da un medico di Grono. Ingenti i danni.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel