Navigation

Seiteninhalt

Tschlin: Verletzter Arbeiter verstorben (Nachtrag)

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Samstagmorgen erlitt ein Landwirt bei der Arbeit mit einem kleinen Pneulader in seinem Stall in Tschlin einen schweren Unfall. Mit schweren Kopfverletzungen wurde er ins Kantonsspital Chur eingeliefert. Dort verstarb der 40- jährige Mann am frühen Montagmorgen an den beim Unfall erlittenen Verletzungen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel