Navigation

Seiteninhalt

Seewis Dorf: Brandfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Wohnhausbrand "am Platz" in Seewis Dorf entstand in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist geklärt und steht im Zusammenhang mit einem technischen Defekt am Warmwasserboiler. Um 00.30 Uhr hatte der Hausbewohner des mehrstöckigen Wohnhauses den Brandausbruch im ersten Stock zufällig festgestellt. Der Rauch hatte sich bereits ins obere Stockwerk, wo seine Familie schlief, ausgebreitet. Die beiden Kinder und seine Frau wurden in Sicherheit gebracht. Die alarmierte Ortsfeuerwehr war mit elf Mann ausgerückt und konnte den Brand rasch löschen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Davos: Verkehrsunfall
In Davos Platz ereignete sich am Mittwochabend bei der "Albanakreuzung" ein Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Ein Automobilist war um 20.30 Uhr von der Mattastrasse in die Talstrasse gefahren. Dort kam es mit einem korrekt fahrenden Personenwagen zu einer heftigen seitlichfrontalen Kollision. Das Fahrzeug auf der Talstrasse überschlug sich und kam auf der Seite liegend, total beschädigt zum Stillstand.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel