Navigation

Seiteninhalt

Flüelapass: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Nordseite des Flüelapasses ist am Freitagvormittag ein talwärts fahrender Motorradlenker verunfallt. Die Mitfahrerin zog sich dabei Verletzungen zu und wurde mit der Ambulanz ins Spital Scuol transportiert. Der MR-Lenker hatte sich auf der Talfahrt vom Flüela-Hospiz in Richtung Susch befunden. Beim Befahren einer leichten Linkskurve stürzte der Motorradlenker und kam von der Strasse ab. Das Motorrad und die Mitfahrenden kamen im Strassengraben zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt.

Curaglia: Unfall im Strassentunnel "Grond"
Auf der Kantonsstrasse zwischen Curaglia und Disentis/Mustér hat sich am Freitagnachmittag im Tunnel "Grond" ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Persionenwagen ereignet. Der talwärtsfahrende PW fing nach dem Aufprall Feuer und brannte gänzlich aus. Eine Frau wurde leicht verletzt und zum Arzt in Disentis/Mustér gebracht. Um 16.15 Uhr war ein Automobilist mit seinem Fahrzeug in Richtung Disentis unterwegs. Beim Befahren einer Rechtskurve geriet sein Fahrzeug im Tunnel auf der teilweise nassen Strasse auf die Gegenfahrbahn und prallte in einen korrekt entgegenkommenden Personenwagen. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren von Disentis/Mustér und Curaglia im Einsatz. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Bis zur Räumung der Unfallstelle musste die Kantonsstrasse während rund zwei Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt werden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Neuer Artikel