Navigation

Seiteninhalt

Tamins: Knabe schwer verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Verkehrsunfall ist ein 6-jähriger Knabe am Freitag um die Mittagszeit in Tamins schwer verletzt worden. Mit dem Rettungswagen wurde er ins Kantonsspital eingeliefert. Beim Versuch bei der Gärtnerei Wieland in Tamins die Verbindungsstrasse zu überqueren wurde der Knabe von einem Vorbeifahrenden Lastwagen angefahren. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht restlos geklärt und Gegenstand der unverzüglich eingeleiteten Untersuchung.

Flims: grosser Sachschaden bei Überholmanöver
In Flims entstand am Freitagvormittag bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen und einem Postauto grosser Sachschaden. Personen wurden keine verletzt. Unmittelbar hinter einem Postauto fuhren zwei Lenker mit ihrem Wagen von Flims über die Kantonsstrasse in Richtung Trin. Unterhalb der Ortsaufahrt wollten beide Personenwagenfahrer zum selben Zeitpunkt das Postauto überholen. Dabei prallten sie heftig gegeneinander. Zudem Touchierte eines der Personenwagen auch das Postauto. Dabei wurde ein Personenwagen total und das Postauto sowie das zweite Auto stark beschädigt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel