Navigation

Seiteninhalt

Poschiavo: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Kurz vor 15.30 Uhr fuhr ein Fahrzeuglenker mit seinem Motorrad mit Seitenwagen auf der Kantonsstrasse von Livigno kommend in Richtung La Motta. Ca. 1 Km nach dem Zollamt kreuzte er auf einem geraden Strassenstück einen grossen Gesellschaftswagen. Dabei lenkte der Töfffahrer sein Gefährt zu weit nach rechts, wo der Seitenwagen mit einer Trockenmauer kollidierte. Der Seitenwagen wurde dabei angehoben und das Fahrzeuggespann nach links über die Fahrbahn abgetrieben, wo es mit einem hinter dem Car entgegenkommenden Personenwagen zu einer seitlichen Kollision kam. Die Insassin im Seitenwagen wurde auf die Fahrbahn geschleudert und erheblich verletzt. Mit der Ambulanz wurde sie ins Spital Samedan gefahren.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel