Navigation

Seiteninhalt

Maienfeld und Zizers: Einbruchserie in Einfamilienhäusern

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Während den letzten beiden Tagen fanden in Zizers und Maienfeld zahlreiche Einbrüche in Einfamilienhäusern statt. Die Deliktssumme beläuft sich mittlerweile auf rund 100'000 Franken.
Die Einbrüche fanden jeweils in den frühen Abendsstunden statt. Nachdem die unbekannte Täterschaft vorgängig unbewohnte Objekte ausgesucht hatte, brach sie jeweils an einer von der Strasse abgewandten Terrassentüre in die Häuser ein und entwendete dabei Schmuck sowie Bargeld. Die Bevölkerung wird gebeten, verdächtige Wahrnehmungen unverzüglich der Polizei zu melden. Insbesondere sollte in Wohnquartieren auf verdächtige Fahrzeuge und oder Personen geachtet werden. Hinweise bitte an den Polizeiposten Landquart, 081 322 18 25.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel