Navigation

Seiteninhalt

Zizers: fünf Verletzte bei Frontalkollision

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einer Frontalkollision sind am frühen Montagabend in Zizers fünf Personen zum Teil schwer verletzt worden. Alle wurden mit dem Rettungswagen ins Spital transportiert. Beide Fahrzeuge wurden beim Aufprall total beschädigt. Von Trimmis kommend fuhr ein Automobilist kurz nach 18.00 Uhr über die Kantonsstrasse durch Zizers in Richtung Landquart. Unmittelbar nach der leicht ansteigenden Kuppe eingangs Ortschaft überholte er ein Auto. Dabei übersah er ein korrekt entgegenkommendes Fahrzeug und prallte mit diesem zusammen. Bei der heftigen Frontalkollision wurden drei Personen im überholenden und zwei weitere Insassen im anderen Auto verletzt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel