Navigation

Seiteninhalt

Disentis/Mustér; Heizöl ausgelaufen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Beim Abladen von Heizöl in den Tank des Globihotels Disentiserhof in Disentis/Mustér sind am Dienstag kurz nach 14.00 Uhr vermutlich durch eine Fehlmamipulation rund 20 bis 30 Liter Heizöl auf den asphaltierten Platz ausgelaufen. Von dort aus gelangte das freigesetzte Heizöl in die Sauberwasserkanalisation. Aufmerksame Bauarbeiter die unterhalb des Hotels an einer Stützmauer tätig waren sahen zufällig, dass in der Kanalisationsleitung Öl floss. Dank ihrem spontanen und richtigen Handeln - sie blockierten den Ausfluss der Leitung in den Bach - konnte eine Verschmutzung des Val Somplazibaches verhindert werden. Das Amt für Umwelt hat am Ereignisort die notwendigen Massnahmen angeordnet.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel