Navigation

Seiteninhalt

Unwetter: Evakuation in Rueun aufgehoben

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
(Medienmitteilung des Kantonalen Führungsstabes)
Die Evakuation im von den Unwettern betroffenen Bündner Dorf Rueun konnte bis auf zwei Personen aufgehoben werden. Von den 23 Evakuierten konnten 21 Personen in ihre Häuser zurückkehren.
Am Montag waren in den Bündner Unwettergebieten weiterhin 450 Armeeangehörige und rund 100 Zivilschützer, darunter 75 Personen aus dem Kanton Zürich, im Einsatz.

Quelle: Kantonaler Führungsstab
Neuer Artikel