Navigation

Seiteninhalt

Igis: grosser Sachschaden bei Auffahrunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Auffahrunfall in Igis wurde eine Fahrzeuglenkerin am frühen Mittwochabend leicht verletzt. Zur Kontrolle und ambulanter Behandlung musste sie einen Arzt aufsuchen. Von Zizers kommend fuhr eine Lenkerin und mehrere Lenker mit ihren Fahrzeugen über die Kantonsstrasse in Richtung Landquart. Um nach links in Richtung Bahnhof Igis abzubiegen stoppte die Lenkerin an der Spitze ihre Fahrt. Der erste, nachfolgende Lenker hielt ebenfalls an. Ein weiterer Lenker wurde von der Situation überrascht und fuhr mit Wucht auf den Vorderwagen auf. Dadurch wurde dieses Auto nach vorne gegen den haltenden Wagen der Lenkerin geschleudert. Bei der Kollision wurden zwei Personenwagen total und eines stark beschädigt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel