Navigation

Seiteninhalt

Tiefencastel: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Freitagmittag um 12.10 Uhr fuhr der Lenker eines VW-Busses auf der Kantonsstrasse von Lenzerheide in Richtung Tiefencastel. In der Rechtskurve bei "Bot Radond" kam ihm ein Reisecar der Post entgegen. Der Personenwagenlenker erschrak ob diesem grossen Fahrzeug und trat heftig auf das Bremspedal. Der VW-Bus rutschte dadurch auf die Gegenfahrbahn, wo es mit dem Reisebus zu einer Kollision kam. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel