Navigation

Seiteninhalt

Lantsch / Lenz: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Vier Personen erlitten am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Um 09.50 Uhr fuhr ein Personenwagenlenker auf der Kantonsstrasse von Lenzerheide in Richtung Lantsch / Lenz. Auf der Höhe des Kieswerks Bovas geriet er mit seinem Fahrzeug eingangs der unübersichtlichen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem korrekt entgegenkommenden Auto zu einer Frontalkollision kam. Dabei erlitten beide Fahrzeuglenker und zwei Mitfahrer im entgegenkommenden Auto leichte Verletzungen. Mit Privatwagen wurden sie zur ambulanten Behandlung zum Dorfarzt in Lenzerheide gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel