Navigation

Seiteninhalt

Zizers: Fussgängerin an der Hochwangstrasse angefahren, Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Mittwochabend um 19.40 Uhr wurde an der Hochwangstrasse in Zizers eine Fussgängerin von hinten von einem Personenwagen angefahren. Nachdem sie vom Wagen touchiert worden war, kam sie zu Fall. Bei der Kollision erlitt die Frau Schnittwunden am rechten Bein, die ärztlich behandelt werden mussten. Der Personenwagenlenker fuhr nach der Kollision weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern und bog nach links in die Postgasse ein. Nach Angaben der Verletzten dürfte es sich beim unfallverursachenden Fahrzeug um einen schwarzen VW Golf neuer Bauart, der von einem jüngeren Automobilist gelenkt war, handeln.
Zur Ermittlung des fehlbaren Lenkers und zur Klärung des Unfalls sucht die Kantonspolizei Zeugen. Hinweise bitte an den Verkehrsstützpunkt Chur, Telefon 081 257 72 50, oder an jede Polizeidienststelle.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel