Navigation

Seiteninhalt

Disentis: Sprayer ermittelt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Der Urheber von Sprayereien, die in der Nacht auf Donnerstag 1. März 2007 an vier Bahnwagen der Matterhorn-Gotthard-Bahn in Disentis angebracht wurden, konnten ermittelt werden. Drei Jugendliche im Alter zwischen 17 und 19 Jahren aus dem Baselbiet, die sich zur Zeit in der Region ferienhalber aufhalten, haben die Tat zugegeben. Dabei wurde ein Sachschaden von mehreren tausend Franken angerichtet. Die Sprayer wurden verzeigt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel