Navigation

Seiteninhalt

Lenzerheide/Parpan: Verkehrsbehinderungen beim Ski- Weltcup-Final

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Im Zusammenhang mit der Durchführung des Ski-Weltcup-Finales 2007, von Mittwoch, 14. März, bis Sonntag, 18. März 2007, in Parpan/Lenzerheide ist auf den nachstehend aufgeführten Strassenabschnitten mit Behinderungen und speziellen Verkehrslenkungen zu rechnen.

Im Innerortsbereich von Parpan gelten folgende Verkehrsbeschränkungen:
Mittelberg-, Oberberg- und Mühlistrasse sind in Richtung Mühli nur im Einbahnverkehr befahrbar.
Die Zu- und Wegfahrt ab Hauptstrasse beim Hotel Alpina bleibt die ganze Zeit gesperrt.
Für die AnwohnerInnen der Mühli- und Rebbühlstrasse sowie Lieferanten ist die Zufahrt mit speziellen Vignetten gewährleistet.

In Parpan sind folgende Parkplätze für die Zuschauer, welche mit dem Privatauto anreisen, nicht verfügbar: Postplatz, Eisbahn-Dorfplatz, Obertor, Heimberg und Proschieri (Proschieri ist nur bis 10.00 Uhr gesperrt).

In Churwalden, Parpan, Valbella und Lenzerheide sind die Anzahl Parkplätze beschränkt. Empfohlen wird die Benützung der Postautokurse Chur-Lenzerheide, Davos-Lenzerheide und Tiefencastel-Lenzerheide.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmenden, die Weisungen der Polizei und der Verkehrshelfer zu beachten.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel