Navigation

Seiteninhalt

San Bernardino: Gemeinsame Kontrolle durch Kantonspolizei, Grenzwachtkorps und Zollkreisdirektion

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Beim Verkehrsstützpunkt San Bernardino wurde am Mittwoch eine erste gemeinsame Schwerverkehrskontrolle der Kantonspolizei Graubünden, der Grenzwachtregion 3 (Ostschweiz) und der Zollkreisdirektion 4 (Lugano) durchgeführt.
Während dieser Grosskontrolle wurden insgesamt 26 Fahrzeuge kontrolliert. Beamte der Zollkreisdirektion setzten einen Scanner ein, mit welchem die Innenräume und die Ladungen der Lastwagen durchleuchtet werden können. Bei sieben der kontrollierten Fahrzeuge entsprachen die Masse oder das Gewicht nicht den gesetzlichen Vorschriften. Zudem stellten die Beamten noch je eine Widerhandlung gegen das Zoll- und das Waffengesetz fest. Die fehlbaren Lenker wurden verzeigt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel