Navigation

Seiteninhalt

Chur: Erste Bilanz zum Osterverkehr

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Das Verkehrsaufkommen auf dem Bündner Strassennetz, insbesondere auf der Nationalstrasse A13, verzeichnete auf der Hinreise in den Süden eine leichte Abnahme gegenüber dem Vorjahr. Zu kurzen Rückstaus und stockendem Kolonnenverkehr kam es am Gründonnerstag gegen Abend und am Freitagmittag vor dem Plazzas-Tunnel bei Reichenau. Am Donnerstagabend musste der San Bernardino-Tunnel wegen eines Selbstunfalles für eine Stunde gesperrt werden. Dadurch entstand eine Fahrzeugkolonne von rund drei Kilometer. Nach der Räumung der Unfallstelle löste sich der Stau rasch wieder auf.
Am Donnerstag wurden auf der A13 beim San Bernardino-Tunnel 13'010 (2006:13'869) und am Karfreitag 12'794 (2006: 13'631) Fahrzeug gezählt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel