Navigation

Seiteninhalt

Schluein: Drei Verletzte bei Kollision zwischen Motorrad und Personenwagen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen sind am Dienstagabend bei Schluein auf der Oberalpstrasse eine Person erheblich und zwei weitere leicht verletzt worden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden.
Ein Personenwagenlenker fuhr von Ilanz kommend in Richtung Laax. Oberhalb Schluein wollte er nach links zu einem Haus abbiegen. Der nachfolgende Motorradlenker bemerkte dies zu spät und kollidierte frontal mit der linken Fahrzeugseite des Personenwagens. Der Motorradfahrer wurde bei der Kollision erheblich verletzt. Sein Mitfahrer sowie der Lenker des Personenwagens zogen sich ebenfalls leichte Verletzungen zu. Mit der Ambulanz wurden der Motorradfahrer und sein Begleiter ins Spital Ilanz gefahren. Die Verletzung des Autofahrers konnte ambulant behandelt werden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel