Navigation

Seiteninhalt

Arosa: Schlittelunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Leichte Verletzungen erlitt ein Schlittelfahrer, als er am Freitagabend in Arosa GR mit einem Personenwagen kollidierte. Mit der Ambulanz wurde er ins Kantonsspital Chur gefahren.
Um 22.35 Uhr fuhr der Verunfallte mit einem Holzschlitten auf der Sonnenbergstrasse talwärts. Auf der Höhe des Hotel Excelsior fuhr er ungebremst gegen das Heck eines in gleicher Richtung fahrenden Personenwagens.

Pontresina: Drei verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag in Pontresina GR erlitten drei Personen mittelschwere Verletzungen. Mit Ambulanzfahrzeugen wurden Sie ins Spital Samedan gefahren. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Um 11.10 Uhr fuhr ein Personenwagenlenker vom Bahnhof Pontresina kommend bei der Citöglia-Kreuzung auf die Hauptstrasse ein. Dabei übersah er ein aus Punt Muragl in Richtung Bernina herannahendes Auto. In der Folge kam es zu einer heftigen frontalseitlichen Kollision. Der in Richtung Bernina fahrende Wagen wurde nach links auf die Einspurstrecke abgetrieben, wo er mit einem stehenden Personenwagen kollidierte.

Zuoz: Brandfall in Hotel

Am Samstagmorgen entstand bei einem Brand im Sporthotel Engiadina in Zuoz GR ein Sachschaden von rund 100'000 Franken. Sieben Personen mussten evakuiert werden. Bei der Evakuation der Hotelgäste erlitt der Hotelier leichte Brandverletzungen.
Kurz nach 0230 Uhr geriet eine auf der Etage des zweiten Obergeschosses stehende Holzkommode in Brand. Dabei entstand eine grosse Rauchentwicklung. Der Hotelier evakuierte aus drei dem Brandherd nahe gelegenem Zimmer vorsorglich sieben Personen. Die mit 23 Mann ausgerückte Feuerwehr von Zuoz hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Untersuchung.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel