Navigation

Seiteninhalt

Domat/Ems: Bahnwagen entgleist

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Lediglich Sachschaden ist am Freitagmorgen bei der Entgleisung eines Bahnwagens auf einem Anschlussgleis vor dem Werksgelände der Ems-Chemie AG und der Stallinger AG in Domat Ems entstanden. Verletzt wurde niemand. Eine Zugskomposition von 28 Güterwagen war mit Rundholz und leeren Containern beladen, als in einer leichten Rechtskurve ein mit einem leeren Container beladener Bahnwagen aus noch nicht restlos geklärten Gründen entgleiste. Der Vorfall wurde zuerst vom Lokomotivführer nicht bemerkt. Deshalb wurde in der Folge der entgleiste Wagen rund 200 Meter mitgezogen. In einer anschliessenden Linkskurve kam der entgleiste Bahnwagen quer zum Bahngleis zum Stillstand und kollidierte mit einem Fahrleitungsmast. Die Fahrleitung wurde abgerissen und kippte um. Mit einem grossen Kran wird der Bahnwagen derzeit wieder auf die Geleise gehoben. Am Bahnwagen und an den Fahrleitungen entstand Sachschaden von rund hunderttausend Franken.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel