Navigation

Seiteninhalt

Bivio: Zwei Verletzte bei Motorradunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin sind am Donnerstag am Julierpass bei einem Selbstunfall verletzt worden. Rund einen Kilometer nördlich der Julierpasshöhe war der Töfffahrer gemäss eigenen Angaben über einen Stein gefahren, der auf der Passstrasse lag. Dabei kam er zu Fall. Lenker und Beifahrerin stürzten rechts neben die Strasse und erlitten dabei Verletzungen unbekannten Grades. Die Soziusfahrerin wurde mit einer Ambulanz hospitalisiert, der Lenker mit einem Rega-Helikopter ins Spital nach Thusis geflogen. Am Motorrad entstand beim Selbstunfall Totalschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel