Navigation

Seiteninhalt

Berninapass: Motorradunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Südseite des Berninapasses hat sich ein Motorradfahrer am Freitagmittag bei einem Selbstunfall mittelschwere Bauchverletzungen zugezogen.
Der talwärts fahrende Motorradlenker geriet unterhalb der Passhöhe in einer langgezogenen Linkskurve, vermutlich aus Unachtsamkeit, immer mehr nach rechts und touchierte schliesslich die Leitplanke. Während das Motorrad auf der Strasse blieb, wurde der Fahrer über die Leitplanke in das angrenzende Wiesland geschleudert. Die Rega flog den Verletzten ins Spital nach Samedan.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel