Navigation

Seiteninhalt

Flims: Schüler-Verkehrsgarten offen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Samstag, 2. Juni 2007, von 10.00 bis 15.00 Uhr, stellt die Kantonspolizei Graubünden den Verkehrsgarten im Sportzentrum Prau la Selva (Eishalle) in Flims wieder der Öffentlichkeit als Fahrradübungspark gratis zur Verfügung: Dabei können Eltern mit ihren schulpflichtigen Kindern in Anwesenheit von Verkehrsinstruktoren der Kantonspolizei Graubünden den Verkehrsgarten als Übungsgelände benützen. Fahrräder stehen zur Verfügung. Grössere Gruppen werden gebeten, vorzeitig mit der Kantonspolizei Graubünden, Verkehrserziehung (Telefon 081 257 72 88 oder 079 682 96 71) einen Termin zu vereinbaren.
Radfahren? Natürlich, das können alle! In die Pedalen treten und irgendwie lenken, das ist schnell gelernt und das kann man auch schon im Kindergarten. Aber wie ist das auf der Strasse? Wissen alle Schülerinnen und Schüler immer, von welcher Seite die Autos kommen können? Welche Verkehrssignale und Markierungen Radfahrern den Vortritt gewähren und wo Velofahrerinnen warten müssen? Wie fährt man in einem Kreisel richtig? Genau diese Dinge und mehr lernt man im Verkehrsgarten.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel