Navigation

Seiteninhalt

Zernez: Motorradfahrer bei Kollision mit Personenwagen verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen ist am Donnerstagmittag zwischen Susch und Zernez der Lenker des beteiligten Zweirades verletzt worden. Mit der Ambulanz wurde er vorerst zu einem Arzt nach Zernez und später ins Spital Samedan gefahren.
Der Motorradfahrer befand sich auf der Fahrt von Susch in Richtung Zernez. Von einer engen Rechtskurve überrascht, bremste er das Zweirad ab. In der Folge rutschte er auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem entgegenkommenden Personenwagen zu einer seitlich-frontalen Kollision kam. Der Zweiradlenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Am Motorrad entstand beträchtlicher und am Personenwagen geringer Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel