Navigation

Seiteninhalt

Tour de Suisse 2007: Verkehrsanordnungen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Tour de Suisse 2007 gastiert während dreier Tage im Kanton Graubünden. Auf den Durchgangsrouten ist deshalb vom 18. bis 20. Juni 2007 mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Sperrzeiten betragen je nach Rennverlauf zwischen 30 und 60 Minuten. Mit grösseren Verkehrsbehinderungen und längeren Wartezeiten für den Durchgangsverkehr muss am Flüelapass, Davos - Susch - Scuol - Martina, sowie am Lukmanierpass, Ilanz - Tavanasa - Trun - Sumvitg - Disentis Curaglia, gerechnet werden.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten und ersucht, den Anordnungen der Polizei und der Hilfsorgane Folge zu leisten.

Montag, 18. Juni, 3. Etappe:
Bei der 3. Etappe der Tour de Suisse vom Montag, 18. Juni 2007, sind auf den nachfolgend aufgeführten Strecken die Sperrrichtzeiten wie folgt zu beachten:
von: in Richtung ab ca.
Mastrils Landquart 13:59
Landquart Küblis 14:04
Küblis Saas 14:35
Saas Klosters 14:40
Klosters Davos 14:52
Davos Flüelapass 15:20
Flüelapass Susch 15:50
Susch Giarsun 16:00
Giarsun Scuol 16:17
Scuol Ramosch 16:35
Ramosch Martina 16:49
Martina Nauders 17:00


Dienstag, 19. Juni, 4. Etappe
Bei der 4. Etappe der Tour de Suisse vom Dienstag, 19. Juni 2007, sind auf den nachfolgend aufgeführten Strecken die Sperrrichtzeiten wie folgt zu beachten:

Von Martina in Richtung Vinadi (Landesgrenze) ab ca. 13:10 Uhr.


Mittwoch, 20. Juni, 5. Etappe
Bei der 5. Etappe der Tour de Suisse vom Mittwoch, 20. Juni 2007, sind auf den nachfolgend aufgeführten Strecken die Sperrrichtzeiten wie folgt zu beachten:
von: in Richtung: ab ca.
St. Luzisteig Maienfeld 12:55
Maienfeld Landquart 12:59
Landquart Trimmis 13:07
Trimmis Chur 13:17
Chur Domat/Ems 13:24
Domat/Ems Trin 13:37
Trin Flims 13:53
Flims Ilanz 14:03
Ilanz Tavanasa 14:17
Tavanasa Trun 14:37
Trun Disentis 14:45
Disentis Curaglia 15:04
Curaglia Lukmanier Hospiz 15:15
Lukmanier Hospiz Acquacalda 15:41


Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel