Navigation

Seiteninhalt

Landquart: Blitzschlag beschädigt Wohnhaus

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Blitzschlag hat am Donnerstagvormittag in Landquart an einem Wohnhaus Sachschaden in Höhe von etwa 10'000 Franken angerichtet. Verletzt wurde niemand.
Der Blitz schlug in das Dach eines Wohnhauses an der Landquarter Schulstrasse ein und durchdrang das ganze dreistöckige Gebäude. Im Erdgeschoss suchte sich der Blitz den Weg durch die Installation des Kabelfernsehens aus der Fassade ins Freie. Durch die Wucht des Blitzschlages wurden mehrere Dachziegel weggeschleudert und zerstört. Zudem wurden die Elektroinstallationen und die Fassade im Erdgeschoss durch den austretenden Blitz in Mitleidenschaft gezogen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel