Navigation

Seiteninhalt

Grüsch: Umgehungsweg ab Samstagmorgen wieder geöffnet

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Gemeinde Grüsch teilt mit:
Wie am Freitag vom Tiefbauamt Graubünden mitgeteilt, konnte die Notzufahrt nach Valzeina über Grüscher Gemeindegebiet am Samstagmorgen wieder geöffnet werden. Die schweren Regenfälle im Prättigau haben dazu geführt, dass seit Freitagmorgen ca. 9.00 Uhr auch dieser Umgehungsweg auf der gegenüberliegenden östlichen Talseite wegen eines kleineren Erdschlipfes gesperrt werden musste. Am Samstagmorgen nach einem Augenschein vor Ort wurde entschieden, dass es auf Grund der Lage möglich sei, den Umgehungsweg wieder zu öffnen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel