Navigation

Seiteninhalt

Domat Ems: Auf der Nordspur der A 13 am Steuer eingenickt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Nordspur der A13, kurz vor dem Anschluss Vial, nickte am frühen Montagabend der Lenker eines in Richtung Chur fahrenden Personenwagens am Steuer kurz ein. In der Folge geriet sein Personenwagen auf die Gegenfahrbahn, wo es zu einer seitlichen Kollision mit einem korrekt entgegenkommenden Fahrzeug kam. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Während der Bergungsarbeiten kam es auf der A 13 während rund eineinhalb Stunden zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr in Richtung Norden musste über den Bahnhof Reichenau umgeleitet werden. Hingegen konnte der Verkehr in Richtung Süden die Unfallstelle gruppenweise passieren.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel