Navigation

Seiteninhalt

Davos: Motorradfahrer mit 139 km/h unterwegs

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Kantonspolizei Graubünden hat bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Dienstagvormittag am Wolfgangpass einen Motorradfahrer anstatt der erlaubten 80 km/h mit einer Geschwindigkeit von 139 km/h gemessen. Er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben und das Fortkommen anderweitig organisieren. Bei der nur über kurze Zeit durchgeführten Kontrolle wurden bei drei weiteren Motorfahrzeuglenkern massive Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und verzeigt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel