Navigation

Seiteninhalt

Mesocco: Verletzter Motorradfahrer nach Sturz

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Motorradfahrer ist am Mittwochnachmittag in Mesocco gestürzt und dabei verletzt worden. Mit der Ambulanz wurde er ins Spital nach Bellinzona gefahren. Der Zweiradlenker befuhr die Kantonsstrasse durch Mesocco in Richtung Süden. Aus einer Seitenstrasse näherte sich ein Personenwagen der Kantonsstrasse. Bei der Einmündung in die Kantonsstrasse hielt der Automobilist sein Fahrzeug an. Dennoch erschrak der Töfffahrer wegen des plötzlich erschienen Personenwagens, bremste brüsk ab und stürzte. Zu einer Kollision mit dem Auto kam es nicht. Beim Sturz zog sich der Motorradlenker Beinverletzungen unbestimmten Grades zu. An der Maschine entstand geringer Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel