Navigation

Seiteninhalt

Bergün: Verletzter Radfahrer nach Frontalkollision mit Personenwagen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Radfahrer ist am frühen Samstagabend zwischen Preda und Bergün frontal mit einem Personenwagen kollidiert. Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades. Mit der Ambulanz wurde er ins Spital Thusis gefahren. Um eine Auffahrkollision zu vermeiden, wich der talwärts fahrende Velofahrer einem vor ihm abbremsenden Personenwagenlenker auf die Gegenfahrbahn aus. Gleichzeitig kam jedoch ein anderer Personenwagen entgegen. In der Folge prallte der Radfahrer heftig frontal in das entgegenkommende Fahrzeug. Das Fahrrad des Verletzten wurde bei dieser Kollision total demoliert.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel