Navigation

Seiteninhalt

Poschiavo: Selbstunfall mit Motorrad am Alpen Challenge

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Beifahrerin eines Motorradlenkers erlitt am Sonntagmorgen bei einem Selbstunfall auf der Kantonsstrasse zwischen La Motta und Fuorcla di Livigno mittelschwere Verletzungen.
Der Zweiradlenker fuhr als Streckenposten des Radrennens Alpen Challenge mit seinem Motorrad auf der Kantonsstrasse vom Bernina Hospiz über La Motta, Gemeindegebiet Poschiavo GR in Richtungt Fuorcla di Livigno. In einer starken Linkskurve rund 200 Meter nach dem Zollamt La Motta rutschte das Vorderrad auf der nassen Strasse weg. Beim nachfolgenden Sturz erlitt die Beifahrerin Beinverletzungen. Mit der Ambulanz des Radrennveranstalters wurde sie ins Spital Samedan gefahren. Der Zweiradlenker blieb unverletzt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel