Navigation

Seiteninhalt

Conters i.P.: Zu dritt 23 Kilogramm Pilze gesammelt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
In Conters i.P. hat ein Förster am Donnerstagnachmittag drei Italiener angehalten und kontrolliert. Dabei kamen 23 Kilogramm Pilze zum Vorschein. Erlaubt sind 2 Kilogramm pro Person. Die Männer wurden der Kantonspolizei übergeben.
Die Pilzsammler befanden sich seit Donnerstagmorgen in einem Waldstück oberhalb Conters. Sie hatten es ausschliesslich auf Steinpilze abgesehen. Das Sammelgut wurde beschlagnahmt. Die drei Männer werden wegen Widerhandlung gegen das Gesetz über den Schutz von Pflanzen und Pilzen verzeigt.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel