Navigation

Seiteninhalt

Schluein: Auto kollidiert mit Pferd

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Auf der Kantonsstrasse oberhalb Schluein GR ist es am frühen Sonntagmorgen zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Pferd gekommen. Das Pferde wurde dabei so schwer verletzt, dass es vom Tierarzt eingeschläfert werden musste. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt.
Der Personenwagenlenker fuhr auf der Kantonsstrasse von Flims in Richtung Ilanz. Oberhalb Schluein sprang ihm vom Weideland oberhalb der Strasse plötzlich ein Pferd vor das Fahrzeug, worauf es zu einer heftigen Kollision kam. Ein zweites Pferd konnte unverletzt eingefangen werden. Die Tiere hatten den Elektrozaun durchbrochen. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel