Navigation

Seiteninhalt

Andeer: Motorradfahrer nach Unfall verstorben

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein 61-jähriger Motorradfahrer aus dem Kanton Zürich ist am Freitag bei Andeer verunfallt und noch auf der Unfallstelle gestorben. Der Motorradlenker war auf Umfahrungsstrasse der A13 Richtung Norden unterwegs gewesen. Bei Andeer geriet er in einer Kurve an den rechten Fahrbahnrand und prallte gegen eine Stützmauer. Der aufgebotene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Zur Klärung der Todesursache wurde der Verstorbene in das gerichtsmedizinische Institut nach Chur gebracht.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel