Navigation

Seiteninhalt

Fideris: Anhänger eines Geländewagens gekippt - Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Geländewagen mit Anhänger ist am Montagmorgen kurz nach 9 Uhr bei Fideris ins Schleudern geraten, worauf der Anhänger kippte und die geladenen Granitplatten auf die Fahrbahn stürzten. Verletzt wurde niemand. Der Lenker des Geländewagens hatte auf der Fahrt Richtung Klosters im Gebiet Inner Äuli (Orgela) in einer starken, unübersichtlichen Rechtskurve die Herrschaft über das Fahrzeug verloren. Das Gefährt geriet ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad und prallte gegen eine Steinmauer. Für die Räumung der Unfallstelle musste die Prättigauerstrasse zwischen Fideris und Küblis eine halbe Stunde lang in beiden Richtungen gesperrt werden.
Um den genauen Unfallhergang zu klären, bittet die Polizei allfällige Zeugen sich zu melden. Hinweise bitte an den Polizeiposten Schiers, Telefon 081 300 25 50.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel