Navigation

Seiteninhalt

Scuol: Arbeiter von Gerüst gestürzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Bauarbeiter ist am Dienstagmittag in Scuol von einem Baugerüst gestürzt und dabei verletzt worden. Mit der Ambulanz wurde er ins Spital Scuol gebracht.
Der Arbeiter beabsichtige von einem Vordach aus auf das an der Hausfassade angebrachte Gerüst zu steigen, um anschliessend über eine Leiter nach unten zu gelangen. Auf dem Gerüst machte er einen Fehltritt und stürzte zwischen Gerüst und Hausfassade etwa drei Meter in die Tiefe. Beim Aufprall auf den Boden zog er sich Rückenverletzungen noch unbestimmten Grades zu.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel