Navigation

Seiteninhalt

Chur: Bijouterieeinbruch, Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen, kurz nach 03.00 Uhr, aus der Schaufensterauslage der Bijouterie Zoppi am Martinsplatz in Chur mehrere wertvolle Uhren gestohlen.
Der Mann hat mit einem Spalthammer ein Loch in die Schaufensterscheibe geschlagen. Eingreifend konnte er dann die Uhren behändigen. Gemäss einem Zeugen handelte es sich um einen Mann von eher fester Statur. Der Mann war dunkel gekleidet und trug eine Strumpfmaske mit einem Loch. Unterwegs war er mit einem Fahrrad und führte eine Umhänge-/Sporttasche mit sich. Weitere Angaben zur Täterschaft liegen im Moment nicht vor. Personen die irgendwelche Hinweise auf die Täterschaft machen können werden gebeten sich mit der Fahndung in Chur, Tel. 081 257 73 00, in Verbindung zu setzen.

(Bild Spalthammer unter www.kapo.ch)

Zernez: Motorradfahrer bei Auffahrkollision verletzt
Bei einer Auffahrkollision am Ofenpass erlitt ein Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen.
Auf der Höhe des Parkplatzes Nr. 8 wollte ein Personenwagen nach links abbiegen. Dadurch gab es einen kleinen Stau, welchen der Motorradlenker zu spät sah. So gelang es ihm nicht mehr anzuhalten und er prallte gegen das Heck des Personenwagens vor ihm. Er wurde in der Folge auf die Strasse zurückgeschleudert. Durch die Rega wurde er ins Kantonsspital nach Chur eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel