Navigation

Seiteninhalt

Haldenstein: Flurbrand ohne Sachschaden

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Im Gebiet Hochris oberhalb Haldenstein, wo letzte Woche Holz geschlagen wurde, kam es am Sonntagnachmittag zu einem Flurbrand. Personen wurden nicht verletzt. Auf einer Fläche von ca. 100m2 verbrannten dürres Laub und Äste. Die mit 15 Personen ausgerückte Feuerwehr Chur konnte den Brand rasch löschen. Die Brandursache ist noch Gegenstand von Abklärungen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel