Navigation

Seiteninhalt

Peist: Verkehrsunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Freitagnachmittag fuhr ein Personenwagenlenker auf der Schanfiggerstrasse von Arosa in Richtung Chur. Ca. 300 Meter vor Peist in einer unübersichtlichen Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen zu einer seitlich-frontalen Kollision kam. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde die Mitfahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges leicht verletzt. Sie begab sich selbstständig zu einem Arzt. An den beiden Personenwagen entstand grosser Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel