Navigation

Seiteninhalt

Davos: Verletzte Fussgängerin verstorben - Nachtrag und Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die betagte Fussgängerin, die am Freitagnachmittag in Davos-Platz auf der Promenade von einem Personenwagen angefahren wurde, ist verstorben. Bei der Kollision hatte sich die Fussgängerin schwere Kopfverletzungen zugezogen. Nach notfallmedizinischer Versorgung vor Ort wurde sie mit der Ambulanz ins Spital Davos überführt. Von da wurde die Frau mit der Rega ins Kantonsspital Chur überflogen. Gegen Abend erlag sie ihren schweren Verletzungen.
Um die genaue Unfallursache zu klären, bittet die Kantonspolizei allfällige Zeugen, sich zu melden. Der Unfall ereignete sich um 13.45 Uhr auf der Promenade in Davos- Platz. Hinweise bitte an den Polizeiposten Davos, Telefon 081 414 05 50.
(Nachtrag zu unserer Medienmitteilung vom Freitag, 02.11.2007, 15.15 Uhr)

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel