Navigation

Seiteninhalt

Tujetsch: Flurbrand

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Sonntagmittag kam es zwischen Rueras und Tschamut zu einem Flurbrand. Das Feuer war durch Schweissarbeiten an den Geleisen entfacht worden. Personen wurden nicht verletzt. Auf einer Fläche von ca. 400 m2 verbrannte Gras und einige Sträucher. Die mit 30 Personen ausgerückten Feuerwehren Tujetsch und Disentis konnten mit Unterstützung eines Helikopters den Brand rasch löschen.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel