Navigation

Seiteninhalt

Trin: Quadfahrer nach Kollision mit Personenwagen verletzt

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Bei Trin ist am Dienstagmorgen ein Quadfahrer bei einer Kollision mit einem Personenwagen mittelschwer verletzt worden. Mit der Ambulanz wurde er ins Kantonsspital Chur gefahren.
Beim Anschluss Trin Ost wollte eine Personenwagenlenkerin mit ihrem Fahrzeug auf die Hauptstrasse einfahren. Sie hatte die Absicht nach links in Richtung Chur abzubiegen. Gleichzeitig näherte sich auf der Oberländerstrasse aus Richtung Reichenau kommend das Quad. Beim Einbiegen übersah Die Personenwagenlenkerin das vierrädrige Motorrad und kollidierte in der Folge frontal-seitlich mit diesem. Der Quadfahrer wurde ab seinem Fahrzeug geworfen und auf die Fahrbahn geschleudert. An den Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Neuer Artikel